News:Endlich wieder Urlaub in Dänemark!

Aus skandinavien-wiki.net - Dein freies Wiki rund um Skandinavien
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 23:21, 31. Mai 2020 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen. Bei dieser News handelt es sich um eine offizielle Pressemitteilung von VisitDenmark. Diese ist Urheberrechtlich geschützt, eine Weiterverbreitung ist nur unter den auf der Quellenseite angegeben Bedingungen gestattet.


Border between Denmark and Germany at Rudbøl.jpg

Dänemark, 15.05.2020 – Dänemark öffnet seine Grenze für Urlauber aus Deutschland zum 15. Juni / Beschränkung auf Aufenthalte außerhalb Kopenhagens und der Gemeinde Frederiksberg mit einer Mindestdauer von sechs Nächten

Gute Nachrichten für deutsche Urlauber: Dänemark öffnet die seit dem 13. März auf Grund der Corona-Krise geschlossene Grenze zum 15. Juni für Urlauber aus Deutschland. Dies verkündete Staatsministerin Mette Frederiksen heute in einer Pressekonferenz. Die Einreise für deutsche Touristen ist an einen gültigen Buchungsbeleg geknüpft. Der Aufenthalt muss außerhalb der Hauptstadt Kopenhagen und der Gemeinde Frederiksberg stattfinden und mindestens eine Dauer von sechs Nächten umfassen. Für Millionen deutscher Dänemarkfans ist der ersehnte Sommerurlaub beim nördlichen Nachbarn damit möglich. Und für alle, die gerade noch nach einem Ziel für die sommerliche Erholung suchen, bieten sich neue Möglichkeiten abseits des Urlaubs im eigenen Land. Sämtliche Informationen zu Schutz- und Hygienemaßnahmen sowie sicherem Reisen in Dänemark hat Dänemarks offizielle Tourismuszentrale VisitDenmark auf ihrer Website zusammengestellt:


Quellen[Bearbeiten]


Bookmark-new.svg